Erste Schritte

In der Regel wird Ihnen Ihre neue Fahrzeugverwaltung mit Standardinhalten eingerichtet, so dass Sie zum Start gar nicht viel umstellen müssen. Nachfolgend einige Punkte, denen Sie trotzdem Aufmerksamkeit schenken sollten.

Orientierung und erster Login

Orientierung und erster Login

Nachdem Sie Ihre Autrado-Version bestellt haben, erhalten Sie ein E-Mail mit dem Link zu Ihrer neuen Fahrzeugverwaltung. Folgende Hauptbereiche sind zu sehen, bevor Sie sich einloggen:

  1. der Bereich des Logos
  2. die Hauptnavigation
  3. die Fahrzeugnavigation
  4. der Inhaltsbereich
  5. Module, wie eine rechte Spalte oder die Navigation darüber
  6. der Login-Bereich

Das Anmeldemail von Autrado enthält Ihre Zugangsdaten; melden Sie sich durch Klick auf "Anmelden" (6) mit E-Mail und Kennwort an.

Kennwörter in Autrado

  • sollten mindestens 8 Zeichen umfassen
  • und mindestens zwei der folgenden Elemente enthalten: Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Zahlen oder Sonderzeichen

Sollte der Login aus irgend einem Grund nicht klappen, melden Sie sich umgehend unter +49 89 69359429 oder per E-Mail unter ticket@autrado.de

Die Ansicht nach dem Einloggen

Die Startseite ist ein Head-up-Display mit den wichtigsten Informationen auf einen Blick; Sie gelangen auf diese Seite in der Regel nach jedem Einloggen (bzw. auf News-Einträge, wenn Sie diese noch nicht gelesen haben).

Die Ansicht nach dem Einloggen

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, schaltet Ihre Autrado-Anwendung zur Mitarbeiteransicht um: öffentlich sichtbaren Bereiche sind jetzt nicht mehr zu sehen; diese lassen sich stattdessen über das Hauptmenü aufrufen und bearbeiten.

Folgende Bereiche gibt es:

  1. Hauptnavigation mit Unterpunkten Einstellungen, Web-Inhalte, Fahrzeuge und Verkauf
  2. Logindaten, rote M(arket)-Verlinkung, Parkplatz, Kundenmodus-Umschalter
  3. Logout-Button, um die Bearbeitung zu beenden und zur öffentlichen Ansicht umzuschalten
  4. Fahrzeug- bzw. Produktmenü
  5. Verlinkung zur Bestandsliste (eine der am häufigst benötigten Seiten)
  6. Verlinkung zur Startseite (auch Head-up-Display genannt)
  7. Aktuelle Exportübersicht
  8. Aktuelle Marketübersicht Ihrer geladenen Fahrzeuge
  9. Aktuelle Jobs (Kundenanfragen und Bearbeitungsstand)
  10. Übersicht der am meisten aufgerufenen Fahrzeuge
  11. Blog, ggf. mit Kommentaren
  12. Verlinkung zur Online-Hilfe mit Sucheingabe
  13. Verlinkung zu Webmeeting & Fernbetreuung (für Fragen und Service)

Tipp: Um Kunden- und Mitarbeiteransicht parallel zu sehen und sich nicht immer wieder ein- und ausloggen zu müssen, können Sie zwei Fenster parallel einsetzen: in einem Fenster die eingeloggte Mitarbeiteransicht und im anderen privaten oder Inkognito-Fenster die Adresse Ihrer Autrado-Anwendung, um Ihre Änderungen zu kontrollieren.

Schritt 1: Unternehmensdaten eintragen

Klicken Sie im Einstellungen-Menü auf den Eintrag "Unternehmen", um Ihre Unternehmensdaten korrekt einzutragen.

Schritt 1: Unternehmensdaten eintragen

Schritt 2: E-Mail-Adresse eintragen

Es können unterschiedliche E-Mail-Adressen eingetragen werden, dazu auch mehrere Empfänger. Bitte beachten Sie dazu weiterführende Informationen hier...

Und so könnten Sie weitermachen...

  • Wenn Sie Fahrzeuge von Lieferanten laden möchten: Ladevorgänge, Marge kontrollieren, weiterlesen...
  • Eigene Fahrzeuge einpflegen, dann hier weiterlesen...
  • Haben Sie bereits Fahreuge erfasst, z.B. auf mobile.de, können Sie diese importieren, weiterlesen...
  • Ggf. wollen Sie einen Domaineintrag vornehmen; wir empfehlen United Domains, weiterlesen...

Erstellen Sie jederzeit ein Ticket, wenn Sie weitere Unterstützung benötigen. Wir melden uns gerne bei Ihnen zurück.